Effekte der Iontophorese in der Behandlung von muskuloskeletalen Störungen - Ein systematisches Review und eine Meta-Analyse.

Clijsen, Ron and Taeymans, Jan and Baeyens, Jean Pierre and Barel, André Odilon and Clarys, Peter (2014) Effekte der Iontophorese in der Behandlung von muskuloskeletalen Störungen - Ein systematisches Review und eine Meta-Analyse. In: Physio Congress Bern 13-14 june 2014, 13-14 june 2014, Bern.

[img] Slideshow (Poster Physio Congress 2014 Bern)
Poster Clijsen.Meta.def.pptx - Presentation

Download (861Kb)

Abstract

EINLEITUNG: Die Iontophorese wird in der Physiotherapie zur Verbesserung der topisch transdermalen Verabreichung von Medikamenten verwendet. Diese systematische Literaturrecherche und Meta-Analyse konzentriert sich auf die Effektivität der Iontophorese in der Behandlung von entzündlichen Dysfunktionen, akuten Weichteilverletzungen und Schmerzen. METHODE: Es wurde eine systematische Literaturrecherche in den online Datenbanken MEDLINE (PubMed), Pedro und der Cochrane Database of Systematic Reviews durchgeführt. Die methodologische Qualität der eingeschlossenen Studien wurde durch zwei unabhängige Gutachter evaluiert. Insgesamt 24 experimentelle Studien, welche die Effektivität der Iontophorese untersuchten, konnten in der systematischen Übersichtsarbeit eingeschlossen werden. Für 10 Studien, welche die Wirkung von Iontophorese bei Behandlung von Schmerzen im Vergleich zu Kontrollgruppen untersuchten, wurden die Daten in einer Meta-Analyse zusammengeführt und ausgewertet. ERGEBNIS: Obwohl mehrere klinische Studien über eine positive Wirkung der Iontophorese auf den Heilungsprozess rapportieren, bleibt eine Kontroverse bezüglich der Effektivität der Iontophorese bestehen. Die Effekte der Iontophorese in der Behandlung von Schmerz verglichen zu den Kontrollgruppen zeigte eine Effektgröße (Hedges’g) von -0.672 [95% CI: -0.970 auf -0.375] zugunsten der iontophoretischen Behandlung (p < 0.0001). Die Heterogenitäts-Analyse der eingeschlossenen Studien in Bezug zu Schmerzwerten nach der Behandlung war gering bis mäßig (I2 = 39,9 %; p = 0,092 ). ZUSAMMENFASSUNG: Die Ergebnisse der Meta-Analyse geben quantitative Hinweise darauf, dass Iontophorese in der Behandlung von Schmerzen wirksam sein kann. Jedoch zeigen viele Studien methodologische Schwächen im Studien Design, wodurch es schwierig zu gewährleisten ist, dass ein positive Effekt der klinischen Verbesserung durch die Iontophoreseapplikation zu Grunde gelegt werden kann.

Actions (login required)

View Item View Item